Zum fünften Mal veranstalteten wir nun DORNRÖSCHEN ROCKT auf Baltrum. Und auch mit unserem Programm 2009 konnten wir die Insel und die Gäste wieder begeistern.

BaltrumCabana *
ein Feuerwerk von Lebensfreude und exotischem Flair ...

Eigentlich sollte die Leverkusener Band The Twangos mit dabei sein. Drei der Bandmitglieder waren jedoch ausser Gefecht gesetzt, so dass wir uns um Ersatz kümmern mussten.

Kurz und knapp: die Jungs aus Wilhelmshafen angerufen und nach einen Rundruf von PIPE stand fest, die Smashing Piccadillys kommen, hiha. Ob Elvis, Buddy Holly oder Chuck Berry, die Songs werden immer live gespielt und die Bühnenperformance ist einmalig. Frontmann Holgi ist für seine interaktive Zuschauer-animation und seine Stimme bekannt. Rotti, als Chuck Berry des Nordens, lässt bei seiner Fingerfertigkeit auf der Gitarre keine Fragen offen. Für den Rhythmus steht Pipe`s fliegen-der Kontrabass, der auch schonmal in der Horizontalen zu bewundern ist und Andy das Tier unter den Schlagmännern der Region, der die Herzen der Frauen höher schlagen lässt.

Das Einspielen der Smashing Piccadillys am Donnerstag im Skippers Inn:

Der Freitag Abend wurde begleitet von der „Brasil Exotik Show“. Die "Brasil Exotik Show" verzauberte mit viel Charm und einem Hauch Exotik der temperamentvollen Tänzerinnen in ihren glitzernden Kostümen den „BaltrumCabana“. www.brasil-dance.de

Hier die Fotos von Freitag abend:

Am Samstag hieß es dann Augen und Ohren reiben, denn dann wehte ein Sturm von den Blues Brothers John Belushi und Dani Aykroyd über die Insel. Die 10 Männer von der „Straight Bourbon Rhythm´n´Blues Band“ erweckten mit Ihrer Show Baltrum zum Leben. www.straightbourbon.de

Anschließend spielten „Black Jack“ zum 3`ten mal bei Dornröschen. Ihr Name ist Ihr Programm und so brachten die Männer wieder eine Megastimmung in die Mehrzweckhalle. Wie sagt man so schön: Sie haben das Dach weggespielt. Als ein „Kessel Buntes“ – so könnte man die doch sehr eigenwillige Zusammenstellung der von BLACK JACK gespielten Songs bezeichnen. Aber etliche Auftritte im norddeutschen Raum haben es bewiesen. In klassischer 5-Mann-Besetzung gelingt es der Band immer wieder, das Publikum mit Rockklassikern der vergangenen 40 Jahre in ihren Bann zu ziehen. Verpackt wird das Ganze mit einer gehörigen Portion Selbstironie und Comedy der sympathischen Art, so dass es auch zwischen den Stücken nie langweilig wird.

Hier die Fotos von Samstag abend:

DORNRÖSCHEN ROCKT 2009 - DIE FÜNFTE – war ein voller Erfolg!

Danke an die Sponsoren, die vielen helfenden Hände und natürlich alle Insulaner und Gäste, die mit uns gefeiert haben!

 

 

[schliessen]